Helfer-Herz gesucht

Für unser Projekt „Klassenfahrtbetreuung“ suchen wir verständnisvolle, selbst von Diabetes Typ 1 Betroffene, Angehörige mit Typ-1-Erfahrung und medizinische Berufe, die sich ehrenamtlich engagieren möchten. Du hast ein Helfer-Herz? Dann bewirb Dich über unser Online-Formular: Was machst Du beruflich? Seit wann hast du Diabetes? Welche Diabetes­therapie nutzt Du (Spritzen/Pumpen) bzw. welche Diabetes-Therapiemöglichkeiten kennst Du? Wie alt bist Du und wo bist Du zuhause? Warum möchtest du ein Helfer mit Herz werden? Und bitte die Kontaktdaten nicht vergessen. Du hast noch Fragen: Schreibe eine E-Mail an Kathleen Brockelmann.

Zum Kontaktformular
Klassenfahrtbetreuung

Ich selbst habe schon oft Kinder begleitet, und in aller Regel läuft es prima! Ich bin dabei, ‚klebe‘ aber nicht an den Kindern. Ans Messen erinnern, Zuckerwerte und Insulindosis kurz besprechen, eventuell nachts nochmal ein Check — mehr braucht‘s meist nicht. Die Kinder finden das super. Sie können sich Rat holen und sind gleichzeitig frei.“ Kathrin Bahr, Initiatorin (Diabetes Ratgeber Ausgabe Mai 2019)

 

– Kathrin Bahr (Betreuerin)

 

„Meine erste Klassenfahrtbegleitung war eine neue und herausfordernde Erfahrung. Man übernimmt die medizinische Versorgung für ein fremdes Kind. Kurz habe ich gedacht: „Was mache ich da nur?“ Aber die tollen Kinder, die ich auf der Klassenfahrt kennenlernen durfte und das Gefühl meinem Dia-Kind helfen zu können …alleine dafür würde ich es jederzeit wieder machen."

 

– Veronika Haenelt (Betreuerin)

Anmeldeformular

Informationen zum Betreuer
Kontaktdaten