Deutsche Diabetes-Hilfe – Menschen mit Diabetes (DDH-M) e. V., wurde am 8. Juni 2012 in Berlin gegründet. DDH-M ist als gemeinnützig im Sinne der Abgabenordnung (AO) anerkannt und vollständig selbstständig. 

Seit der Gründung 2012 hat sich Deutsche Diabetes-Hilfe – Menschen mit Diabetes (DDH-M) e. V. zu einer der großen Selbsthilfeorganisationen für Menschen mit Diabetes entwickelt. Dies ist ein gemeinsamer Erfolg unserer Mitglieder, der vielen ehrenamtlichen Aktiven in den Vorständen, unserer Unterstützer und Förderer.
 


Deutsche Diabetes-Hilfe – Menschen mit Diabetes (DDH-M) e. V.

Wir geben Millionen                                          
                      Menschen mit Diabetes eine Stimme!

Unsere Mission

Wir setzen uns für eine bessere Lebensqualität für Menschen mit Diabetes ein und berücksichtigen dabei auch die Eltern und Geschwister der Betroffenen. Als kompetenter Ansprechpartner stehen wir in Sachen Diabetes in erster Linie den an Diabetes erkrankten Menschen in allen Lebenswelten zur Seite. Wir tragen die Sorgen und Probleme gebündelt an die gesundheitspolitischen Entscheider heran und vertreten die Interessen der Betroffenen in der Öffentlichkeit.

Über den Verband
Teen-Treff 2018

Ferienfreizeit Teen-Treff 2017

SHG Dörverden in Berlin 2016

Diabetes-Selbsthilfegruppe Dörverden in Berlin, 2016

Unsere Arbeit

  • Stärkung der Selbsthilfe auf Landesebene, durch Selbsthilfegruppen und Regionalbeauftragte
  • Öffentlichkeitsarbeit auf Messen, Kongressen, Gesundheitstagen
  • Themenreiche Informationen zu Diabetes
  • Projektarbeit besonders für Kinder, Jugendliche, Familien
  • Beratungsangebote mit Schwerpunkt Diabetes, Versicherung, Recht und Soziales
  • Kooperative Zusammenarbeit mit anderen Diabetes-Organisationen und übergeordneten Verbänden
  • gesundheitspolitische Interessenvertretung der Betroffenen

Unseren jährlichen Bericht finden Sie unter der Rubrik Über uns und Jahresberichte.

Werden Sie oder Ihr
 Unternehmen zum Förderer der DDH-M

Untergliederungen bei DDH-M

DDH-M besteht aus Landesverbänden mit eigenen Selbsthilfegruppen; aber auch aus Einzelmitgliedern und Selbsthilfegruppen, die keinem Landesverband angehören (möchten). 
Die Landesverbände und deren Selbsthilfegruppen betreuen die eigenen Einzelmitglieder. Dafür haben die Landesverbände Geschäftsstellen bzw. Mitgliederbetreuungen eingerichtet.
Für Einzelmitglieder und Selbsthilfegruppen ohne Anbindung an einen Landesverband ist die Bundesgeschäftsstelle in Berlin zuständig.

DDH-M ist bestrebt, Kontakte durch Mitgliedschaften und Kooperationen mit Partnern der Selbsthilfe und anderen Diabetes-Organisationen für eine erfolgreiche politische Arbeit, aber auch für die Arbeit in der Selbsthilfe zu nutzen.

Delegierte der DDH-M 2017 in Lünen / NRW

Mitmachen und dabei sein

Wir sind Mitglied von

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe
Der Paritätische Gesamtverband

Unsere Partner

diabetes de
Deutsche Diabetes Gesellschaft
VDBD