• Diabetische Augenerkrankungen

    Diabetische Netzhauterkrankungen können als schwerwiegende Folge eines Diabetes mellitus auftreten. Unbehandelt kann dies zu Sehverlust und Erblindung führen. Da erste Schädigungen der Netzhaut vom Betroffenen selbst nicht erkannt werden können, sind regelmäßige Augenuntersuchungen von großer Wichtigkeit. 

  • Wie kann ich ein CGM beantragen?

    "Continuous Glucose Monitoring" (CGM) hat das Diabetes-Selbstmanagement revolutioniert. Erfahren Sie, welche Voraussetzungen Sie erfüllen müssen, damit die Krankenkasse die Kosten für ein CGM übernehmen kann.

  • Diabetes mellitus 
    und Ernährung

    Jeder Mensch sollte sich gesund ernähren. Menschen mit Diabetes müssen dabei nur einige zusätzliche Dinge beachten. Grundsätzlich gilt: Alle Nahrungsmittel sind erlaubt, nur auf die Menge kommt es an! 

  • Schwanger­schafts­diabetes

    Der Schwanger||schafts||diabetes, auch Gestations||diabetes genannt, gehört zu den häufigsten Schwangerschafts||komplikationen und wird durch das Alter, das Körper||gewicht und die Familien||anamnese der Mutter beeinflusst. 

  • Typ-2-Diabetes

    Typ-2-Diabetes betrifft etwa 80 bis 90% aller Menschen mit Diabetes. Er wird in der Alltagssprache auch häufig noch "Altersdiabetes" genannt, da hauptsächlich ältere Menschen betroffen sind. Dies ist mittlerweile etwas veraltet, denn auch immer mehr jüngere Menschen, sogar Kinder, sind davon betroffen.