• Die eigene Selbsthilfegruppe

    In der Selbsthilfegruppe erlebt man, wie unterschiedlich Menschen mit ihrem Diabetes umgehen und dass viele Empfindungen, Ängste und Erwartungen allen gemein sind. Der Austausch in der Gruppe kann wichtige Unterstützung dabei geben, den eigenen Weg im Umgang mit der Krankheit zu finden.

  • Schwerbehinderung mit Diabetes

    Die Antragstellung für einen Grad der Behinderung (GDB) mit Diabetes kann oft kompliziert und tückenreich sein. Um einen Schwerbehindertenausweis zu erhalten, müssen nach ständiger Rechtsprechung des Bundessozialgerichts erheb­liche Beeinträchtigungen an der „Teilhabe am sozialen Leben“ vorliegen. 

  • Wie kann ich ein CGM beantragen?

    "Continuous Glucose Monitoring" (CGM) hat das Diabetes-Selbstmanagement revolutioniert. Erfahren Sie, welche Voraussetzungen Sie erfüllen müssen, damit die Krankenkasse die Kosten für ein CGM übernehmen kann.

  • Ergänzende Unabhängige Teilhabe-Beratung EUTB®

    Bei einer Behinderung aufgrund einer chronischen Krankheit können Ansprüche auf soziale Leistungen bestehen. Die Ergänzende Unabhängige Teilhabe-Beratung EUTB® begleitet behinderte Menschen bei Beantragung oder vermitteln ihnen weiterführende Unterstützung.

  • Im Portrait: Diabetes-Kids.de

    Diabetes-Kids.de ist die mitgliederstärkste Online-Community für Familien mit Kindern und Jugendlichen Diabetes Typ 1. Auf dieser Internetplattform hat sich viel Betroffenenwissen gesammelt und ist als Informations- und Austauschforum im Alltag mit Diabetes Typ 1 sehr wertvoll.