• Diabetes und Fruktose

    Die in Obst und Honig enthaltene Fruktose wurde lange Zeit als Ersatz für Glukose in Lebensmitteln eingesetzt, um diese als "Diät- oder Diabetiker-Lebensmittel" zu verkaufen. Nach wissenschaftlichen Studien über die ungesunden Auswirkung von zu viel Fruchtzucker auf den Körper, wurden diese Lebensmittel vom Markt genommen.

  • Dianiño Stiftung 

    Mehr als 30.000 Kinder und Jugendliche unter 19 Jahren haben Diabetes Typ 1. Die Stiftung Dianiño hilft Kindern mit Typ-1-Diabetes genau dann, wenn sich Familien, Schulen, Kindergärten oder Pflegeeinrichtungen überfordert fühlen, ein Kind mit dieser Diagnose durch den neuen Alltag begleiten zu müssen.

  • Im Portrait: Diabetes-Kids.de

    Diabetes-Kids.de ist die mitgliederstärkste Online-Community für Familien mit Kindern und Jugendlichen Diabetes Typ 1. Auf dieser Internetplattform hat sich viel Betroffenenwissen gesammelt und ist als Informations- und Austauschforum im Alltag mit Diabetes Typ 1 sehr wertvoll. 

  • Geschichte des Insulins

    Die Entdeckung des Insulins durch die Wissenschaftler Banting, Best und Paulescu, ermöglichte die Therapie bei Diabetes mellitus. Zu Ehren von Frederick Banting wurde sein Geburtstag, der 14. November, zum Weltdiabetestag ernannt.

  • Individuelle Blutzuckerschwankungen

    Individuelle Blutzuckerschwankungen oder die Frage: Wieso steigt der Blutzucker beim Verzehr des gleichen Lebensmittels zwischen Personen nicht gleich an?