• KlaFa – Klassenfahrtbetreuung 

    Fahrtenbetreuung

    Das Projekt "Klassenfahrtbetreuung" KlaFa ermöglicht Kindern mit Diabetes Typ 1 in Begleitung an Klassenfahrten, wie auch Kita- und Hortfahrten teilzunehmen. Diabeteserfahrene Betreuer, die Unterstützung von Eltern und Behörden machen dies möglich. 

    • Digitaler Service

      Information und Aufklärung

      DDH-M verbindet die klassische mit der digitalen Selbsthilfe. Digitale Angebote sollen gesicherte Information bündeln und leicht abrufbar machen. Dafür werden App, Webseite und Social-Media-Dienste genutzt. Ein Projekt mit der KKH.

      • DDH-M Jugendwochenende

        Jugendevent

        Junge Menschen mit Diabetes engagieren sich in der Selbsthilfe und treffen sich zum Erfahrungsaustausch, zum Ideen schmieden und Wissenserwerb. Das wird in 2021 wieder als echtes, persönliches Treffen geplant. Wer mitmachen möchte, darf sich mit Ideen gern schon melden.

        • Weiterbildung im Ehrenamt

          Information und Aufklärung

          Die DDH-M bildet regelmäßig ehrenamtliche Mitglieder, die in ihrer Funktion den Verband aktiv unterstützen, zu Diabetesthemen weiter. Neue Wege der Kommunikation und des Austausches werden vermittelt. Die Treffen werden auch für einen regen persönlichen Erfahrungsaustausch genutzt. 

          • Information und Aufklärung

            Information und Aufklärung

            Ein wichtiges Anliegen ist die Aufklärung der Bevölkerung über Diabetes mittels Veranstaltungen, Presse und Bereitstellung von Themenflyern über Druck und Online-Angebote.