Unser Pfingsttreffen wird dieses Jahr nach Eckernförde in Schleswig-Holstein gehen. Das wird wieder ein tolles Event für Kinder und Jugendliche mit Typ-1-Diabetes ab 13 Jahren. Wie immer gilt: Die Älteren helfen den Jüngeren und alle haben gemeinsam Spaß und den Diabetes gut im Griff. Schnutenpulli nicht vergessen.

Diabetesberaterin Andrea Witt und ihr "Zuckerschnuten"-Team haben das traditionelle Pfingstcamp der DDH-M nach Eckernförde gelegt. In der Deutschen Jugendherberge Eckernförde haben alle Kinder und Jugendlichen viel Platz, sodass auch den Auflagen der Corona-Pandemie entsprochen werden kann und die Ansteckungsgefahr minimiert wird. Die Schnutenpullis gehören natürlich noch in den Rucksack gepackt.

Mussten wir die Pfingstfreizeit in Eckernförde 2020 absagen, ist es jetzt soweit, dass wir das Event nachholen wollen. Natürlich müssen wir sehen, wie sich die Pandemie entwickelt, aber ich hoffe sehr, dass ich mit meinen Kindern und Jugendlichen fahren kann. Alle freuen sich immer schon so lange auf die gemeinsamen Tage. Endlich mal mit Freunden quatschen, die auch Diabetes haben. Ich habe das Programm schon aufgestellt, das wird einfach wieder toll.

Projektleitung
Andrea Witt | Diabetesberaterin DDG am 7.1.2021

Die Pfingstfreizeit findet über das verlängerte Wochenende vom 21. bis 24. Mai 2021 in der Jugendherberge Eckernförde statt. Für die Fahrt können sich bis zu 40 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Diabetes Typ 1 ab 13 Jahren anmelden. 

Sport und Aktion

  • Kletterpark
  • Schwimmhalle
  • Ostseepark (Wissen rund um die Ostsee)
  • Besuch einer Bonbon-Kocherei
  • Stadt-Schnitzeljagd

Workshops und Vorträge

  • neue Technologien theoretisch und praktische Übungen
  • Diabetes und Sport
  • Diabetes und gesunde Ernährung und Nahrungsmittelallergien/Unverträglichkeiten
  • Diabetes und Pubertät
  • Für die Größeren: Diabetes und Alkohol /Sexualität

(Änderungen vorbehalten)

 

Hinweis für den Koffer:

  • unbedingt Hausschuhe, Trinkflasche, Badesachen, Diabeteskrams, Mund-Nasen-Bedeckung (mehrere)

Einen herrlichen Blick auf die Ostsee genießen Sie von der Jugendherberge Eckernförde. In exponierter Lage, hoch über dem Meer, bietet sie den besten Blick auf die Eckernförder Bucht, den Sandstrand und die Ostsee. Nur 5 Minuten sind es bis zum Strand. Die Füße im feinen Sand, kann man wunderbar relaxen. Oder die Meereswelt der Ostsee erkunden, keschern und im Infocenter mit Seesternen und kleinen Fischen auf Tuchfühlung gehen. (Zitat) 

Hygiene Info DJH

Eine verbindliche Teilnahmebestätigung erhalten anmeldende Familien erst bei finanzieller Absicherung des Projekts durch Förderungen! 

Hier können Familien ihre Kinder anmelden.