Neuigkeiten aus den Landesverbänden

13. Oktober 2017 - 14:21

Der 3. Mitteldeutsche Diabetestag
fand am 07. Oktober 2017 unter der Schirmherrschaft des Ministerpräsidenten des Freistaates Thüringen in Erfurt statt.
Geprägt war dieser Tag insbesondere von unserer Arbeit für betroffene Kinder und Jugendliche in den Ländern Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

10. Oktober 2017 - 10:24

Am Freitag, den 13. Oktober lädt die
Deutsche Diabetes-Hilfe - Menschen mit Diabetes Landesverband Bremen e.V.
zu einer Veranstaltung mit dem Thema Teff - Das kleinste Getreide der Welt ein.

Delia Brox, Geschäftsführerin der Tensima GmbH wird über diese Alternative zu anderen Getreidosorten informieren.

19. September 2017 - 13:58

Typ 2 Diabetes-Patienten mit diabetischer Nephropatie gesucht!

13. September 2017 - 17:36

P R E S S E M I T T E I L U N G   diabetesDE

Kleinfeldturnier im Düsseldorfer Paul-Janes-Stadion am 3. Oktober 2017

18. August 2017 - 10:11

Am Freitag, den 8. September lädt die
Deutsche Diabetes-Hilfe - Menschen mit Diabetes, Landesverband Bremen e.V.
zu einer Veranstaltung mit dem Thema Diabetes - Folgekrankheiten vermeiden ein.
Der Gesprächskreisleiter Rolf Seifarth wird vieleThemen Rund um die wichtigsten Folgekrankheiten aufgreifen und besprechen.

11. August 2017 - 15:21

Eine Studie der Deutschen Sporthochschule Köln, Sommer und Herbst 2017
(Institut für Bewegungs- und Neurowissenschaften)

!*! Probanden gesucht: -- Diabetes Typ2, Alter zwischen 40 und 65 Jahren. !*!

2. August 2017 - 10:42
Deutsche Diabetes-Hilfe - Menschen mit Diabetes, Landesverband Bremen

   Liebe Eltern,
 
    wir laden Sie mit Ihren Kindern herzlich ein zu einem

  Erfahrungsaustausch mit Familien,
in denen ein kleineres Kind Diabetes hat,

am
Donnerstag, den 31.08.2017
und
Donnerstag, den 09.11.2017

26. Juli 2017 - 18:14


Was lange währt wird gut, besagt ein Sprichwort.
Unser Selbsthilfeverband und Interessenvertretung für Menschen mit Diabetes in Mitteldeutschland ist als Mitglied im PARITÄTischen Wohlfahrtsverband aufgenommen worden.
Damit sind wir Mitglied eriner starken Gemeinschaft, die für Menschen mit Handycap eintritt und können unseren Einsatz gegenseitig verstärken.

14. Juli 2017 - 14:03

Novo Nordisk hat eine dringende Sicherheitsinformation zu den Insulin-Pens NovoPen Echo® und NovoPen®5
 
Novo Nordisk hat festgestellt, dass Patronenhalterungen bestimmter Chargen der Insulinpens NovoPen Echo® und NovoPen®5 mit der Zeit Risse aufweisen oder brechen können, wenn sie mit bestimmten chemischen Substanzen – darunter auch manchen Reinigungsmitteln – in Kontakt kommen. Im Interesse der Patientensicherheit bittet Novo Nordisk daher Patienten, die einen Pen aus einer der betroffenen Chargen verwenden, die Patronenhalterung zu ersetzen.
 

14. Juli 2017 - 11:24

Deutsche Diabetes-Hilfe - Menschen mit Diabetes, Landesverband Bremen
 

Vom 17.07. – 31.07.2017 befinden wir uns im Urlaub, die Geschäftsstelle ist in dieser Zeit nicht besetzt.

Sie können uns telefonisch unter 0421 / 616 43 23 erreichen und eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen.

13. Juli 2017 - 11:13

Die Firma NovoNordisk hat eine Warnung zu Gefahren mit den Insulinpens NovoPen Echo und NovoPen5 herausgegeben.
Nähres unter der nachfolgenden PDF-Datei.

29. Juni 2017 - 14:31

DiaDigital, das Portal zur Bewertung von Apps rund um das Thema Diabetes, ist jetzt online. Hier finden Betroffene und Behandler einen Überblick über bereits mit einem Siegel zertifizierte Apps.
 

29. Juni 2017 - 13:32

Neue Techniken und Therapien – Pen, Pumpe & Co auf dem DDT
 
Samstag, 30. September 2017: von 10:00 bis 16:00 Uhr findet der 15. Düsseldorfer Diabetestag (DDT) in der Handwerkskammer Düsseldorf, Georg-Schulhoff-Platz 1, 40221 Düsseldorf statt. Im Vordergrund stehen neue Technologien und Therapiekonzepte sowie der Diabetes im Kindes- und Jugendalter. Träger von Insulinpumpen haben die Möglichkeit, sich beim „2. NRW Pumpi-Treffen“ auszutauschen und zu informieren. Wieder vor Ort: das Diabetes-Info-Mobil des DDH-M Landesverbandes NRW e.V.
 

23. Juni 2017 - 12:54

 
PRESSEMITTEILUNG
 
Professor Michael Roden mit der Paul-Langerhans-Medaille 2017 der Deutschen Diabetes Gesellschaft ausgezeichnet

Seiten