diabetesDE Presseschau

Neueste Technik für Diabetiker

MDR.deDiabetes ist eine Volkskrankheit. Zuckerkranke müssen ihren Blutzuckerwert regelmäßig prüfen und sich ggf. Insulin spritzen. Hightech-Sensoren oder Insulinpumpen können ihr Leben deutlich erleichtern.

Wenn das Elternhaus krank macht

sueddeutsche.deEine Studie der Krankenkasse DAK zeigt, dass Kinder aus Haushalten mit geringer Bildung häufiger krank sind als Akademikernachwuchs.

Die Zukunft gehört der sensorischen Blutzuckermessung

Ärzte ZeitungDie Zeiten, in denen sich Diabetiker zur Blutzuckermessung in den Finger stechen müssen, sind wohl bald vorbei. Sensor-basierte Messsysteme werden sich künftig durchsetzen. Das bringt neue Möglichkeiten und auch Herausforderungen für Patienten und Ärzte.

Ursachen, warum Kinder zu dick sind

DerStandard.atZu viele Kalorien und zu wenig Bewegung sind Hauptursachen von Übergewicht in der Kindheit. Genetische Veranlagung und Hormone spielen untergeordnete Rollen.

Experten-Chat zur Hautpflege bei Diabetes

Ärzte Zeitung

Wie Diabetiker ihre Haut richtig pflegen und Hautleiden vorbeugen, erklärt Dr. Stefanie Kamann, Fachärztin für Dermatologie, Allergologie und Naturheilverfahren, am 16. August im Experten-Chat von diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe.

Mit Daten gegen Diabetes

helmholtz.deMartin Hrabĕ de Angelis plant, ein digitales Präventionszentrum aufzubauen. Es könnte die Forschung zur Zuckerkrankheit revolutionieren.

Impfen gegen Diabetes

Spektrum.deImmer mehr Menschen erkranken an Diabetes Typ 1. Jetzt zeichnet sich ein ebenso viel versprechendes wie verblüffendes Gegenmittel ab: Impfstoffe gegen spezielle Viren.

Diabetes „smart“ unter Kontrolle

krone.atMit kontinuierlicher Glukosemessung und Insulinpumpe befinden sich Patienten heute immer länger mit ihren Zuckerwerten im Normalbereich, und bleiben so gesünder. Das zeigt eine Studie mit 158 erwachsenen Typ-1-Diabetikern.

Änderungen beim Check-up 35 beschlossen

aerzteblatt.deDer Gemeinsame Bundes­aus­schuss (G-BA) hat Änderungen am Check-up 35 beschlossen. Darauf hat die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) hingewiesen.

Diabetes: Abnehmen rettet Betazellen

aponet.deBislang ging man davon aus, dass Typ-2-Diabetes eine lebenslange Krankheit ist, die sich mit der Zeit verschlechtert.

E-Bikes bringen Diabetiker auf Trab

Ärzte ZeitungPatienten mit Typ-2-Diabetes wird geraten, sich mehr zu bewegen. Da aber viele auch übergewichtig sind, fällt Sport mitunter schwer. Nun zeigt eine Studie: E-Bikes können Typ-2-Diabetikern sehr gut dabei helfen, einen aktiveren Lebensstil einzuschlagen.

Check-up 35 künftig nur noch alle drei Jahre

Ärzte ZeitungDer Gemeinsame Bundesausschuss hat eine Umgestaltung des Check-up 35 beschlossen. Ärzte sollen dabei in Zukunft mehr beraten. Vor allem aber wird das Untersuchungsintervall verlängert.

Kampf dem Zucker: So lässt sich Zuckerkonsum reduzieren

Focus Online

Der süße Stoff steht massiv in der Kritik. Wir essen zu viel davon – manchmal, ohne es zu merken. Er macht uns zuerst dick, dann krank. Deshalb versuchen immer mehr Menschen, ihren Zuckerkonsum zu reduzieren. Lies hier alles über den aktuellen Stand der Dinge.

Seiten