• Neue Funktionen der DDH-M Digital

    Unsere Diabetes-App "DDH-M Digital" versorgt Menschen mit Diabetes täglich mit gesicherten Informationen zur Erkrankung. Die neu integrierte Funktion der Umkreissuche für Orte mit Diabetesbezug, die Bereitstellung und Suchmöglichkeit gesicherter Termine und Kontakte mit weiterführenden Links unterstützent die App-Nutzer in der Vernetzung untereinander.

  • Getrennte Wege – aber gemeinsames Ziel

    Der Diabetes-Selbsthilfe Deutsche Diabetes-Hilfe – Menschen mit Diabetes (DDH-M) e. V. stellt klar, dass der Landesverband Rheinland-Pfalz e.V. mit dem Zusatz „Deutsche Diabetes-Hilfe – Menschen mit Diabetes (DDH-M)“ nicht Mitglied in der Bundesorganisation DDH-M ist und den Zusatznamen irreführend trägt.

  • Na klar, komme ich mit!

    Die DDH-M hat einen neuen umfassenden Leitfaden für die gesundheitsbezogene Selbsthilfe erstellt. Aktive der Selbsthilfe erhalten alle wichtigen Informationen, wie die Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit chronischen Erkrankungen auf Kita- und Schulfahrten gelingt.

  • Kinder mit Typ-1-Diabetes fördern

    In der aktuellen Pressemitteilung fordert die Deutsche Diabetes-Hilfe – Menschen mit Diabetes (DDH-M) eine bundesweit einheitliche Unterstützung von Kindern und Jugendlichen mit Typ-1-Diabetes in Kitas und Schulen.

  • Pfingstcamp im Norden wird in den Juli verschoben

    Auch in diesem Jahr müssen wir das "Pfingstcamp im Norden" in den Sommer verlegen. Die Pandemie hat uns derzeit noch fest im Griff, sodass wir das bei Kindern und Jugendlichen mit Typ-1-Diabetes beliebte Event in den Juli verschieben. Die Diabetes-Ferienreise wird in Lübeck stattfinden. Ein tolles Programm erwartet alle, die teilnehmen.