Das Gesundheits­forum des Uni­ver­sitäts­klinikums Frankfurt/M. ver­an­staltet eine abendliche Vor­trags­reihe als Livestream. Professor Jörg Bojunga wird in seinem Abend­vortrag zum Thema Diabetes und Ernährung sprechen. Am 24. März kann jeder Interessierte um 18:30 Uhr dem Vortrag folgen, danach werden vorab gesandte Fragen der Teilnehmer beantwortet.

Referent Prof. Dr. Jörg Bojunga hat sich als Überschrift seines Vortrags "(K)einen Pfifferling wert? - Ernährungsempfehlungen bei Übergewicht und Diabetes" gewählt. 

Der Veranstaltung voraus, sendet Prof. Dr. Jörg Bojunga den Teilnehmern diese Gedanken:

Essen ist Lebensqualität. Aber: Zwei Drittel der Männer und die Hälfte der Frauen in Deutschland sind übergewichtig. Und: Ein Viertel der Erwachsenen ist stark übergewichtig (adipös). Übergewicht geht häufig mit Gelenkbeschwerden und reduzierter Leistungsfähigkeit einher. Zudem ist das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes deutlich erhöht. Doch warum ist das so? Warum essen wir zu viel? Ist es ein unabwendbares Schicksal? Warum ist es so schwer, abzunehmen und sein Körpergewicht zu regulieren? Was kann ich also tun, um Übergewicht und Diabetes vorzubeugen und zu therapieren? Muss ich Diätpulver essen? Der Vortrag zeigt Ihnen in anschaulicher Weise Erkenntnisse aus der Wissenschaft für eine gesunde und vernünftige Ernährung und räumt mit vielen Ernährungsmythen auf. Ausführlich werden verschiedene sogenannte Diätformen dargestellt und diskutiert. Niemand muss also in den sauren Apfel beißen und freudlos essen!

Frau plant eine Diät über 5 Tage.

  • Der Livestream (Livevortrag, Direktübertragung) wird kurz vor 18:30 Uhr live geschaltet.
  • Ihre Fragen an den Referenten schicken Sie bitte vorab an info@gesundheitsforum-ukf.de. Die Fragen werden im Anschluss an den Vortrag beantwortet und dabei anonym behandelt.
  • Freie Plätze: Unbegrenzt
  • Preis: Kostenlos
  • Online-Veranstaltung (ca. 45 Min. Vortrag/ 30 Min. Fragerunde)

„Aus Wissen wird Gesundheit“ - Abendvorträge für Bürger und Patienten der Stadt Frankfurt/M. zur Stärkung der persönlichen Gesundheitskompetenz. In gut verständlichen Beiträgen des Gesundheitsforums werden aktuelle und wissenschaftlich fundierte Informationen aus erster Hand vorgetragen und Antworten auf Fragen durch Experten gegeben. Pandemiebedingt sind diese Vorträge online und für jedermann zugänglich.

Quelle:
https://www.gesundheitsforum-ukf.de/buerger-und-patienten/event/keinen-pfifferling-wert-ernaehrungsempfehlungen-bei-uebergewicht-und-diabetes