Als besonderen Service bietet DDH-M pro Jahr eine kostenlose telefonische Lebens- und Alltagsberatung für Menschen und Familien mit Diabetes Typ 1 an. Diabetes-Coach Sandra Neumann berät Ratsuchende an ausgewählten Terminen ehrenamtlich. Voraussetzung ist eine Vollmitgliedschaft bei DDH-M. Der erste Beratungstermin ist am 17. Februar von 10 bis 12 Uhr.

Diabetes Typ 1 ist eine schwere Autoimmunerkrankung und stellt eine große Herausforderung für die Betroffenen und ihre Familien dar. Ängste, Stress und Erschöpfung können sowohl bei den Betroffenen als auch bei den Familienangehörigen die Folge sein - nicht selten verbunden mit dem Gefühl, von niemandem wirklich verstanden zu werden. Zusätzlich belasten häufig alltägliche Probleme und Sorgen die Kommunikation in Familie und Partnerschaft.

Für diese Betroffenen und ihre Angehörigen hat DDH-M in Zusammenarbeit mit Diabetes-Coach Sandra Neumann ein neues Beratungsangebot entwickelt. An zwei Terminen im Monat können sich Hilfesuchende an Sandra Neumann telefonisch wenden. Das Angebot ist eine Mitgliedsleistung für Vollmitglieder.

Die Telefonsprechstunden für Menschen mit Diabetes Typ 1, deren Partner und Angehörige sowie für Eltern von diabetischen Kindern und Jugendlichen finden Interessierte auf der Webseite in der Rubrik Service.

Sandra Neumann im Gespräch mit einer Mutter

Diabetes-Coach Sandra Neumann (rechts im Bild) im Gespräch, Foto: Neumann

Sandra Neumann ist Mutter von zwei Kindern mit Diabetes Typ 1. In ihrer Praxis als Heilpraktikerin und Systemischer Coach für Kinder und Jugendliche fließen zwölf Jahre praktische Erfahrung mit Diabetes Typ 1 in ihre Beratungstätigkeit mit ein.  

Für mehr Informationen zu Diabetes-Coach Sandra Neumann lädt die Webseite ihrer Praxis "Zucker im Kopf" ein.

Flyer Praxis Zucker im KopfFrage zum Beratungsangebot