Der Landesverband Nordrhein-Westfalen der DDH-M startet das neue Jahr mit einem neuen Webseiten­auftritt. Alle Informationen zu den Projekten: DidS, Diabetes-Infomobil und Diabetiker­warnhund sind nun leicht verfügbar.

Auch von unterwegs können Menschen mit Diabetes in NRW ihren Landes­verband schnell erreichen. Die neue Webseite ist für das Smartphone eingerichtet.

Der Landesverband Nordrhein-Westfalen ist Gründungsmitglied der Bundesorganisation Deutsche Diabetes-Hilfe – Menschen mit Diabetes (DDH-M) e. V. Die DDH-M wurde am 8. Juni 2012 in Berlin gegründet und ihr Werdegang durch Delegierte aus den Landesverbänden und dem Bundesverband fortan bestimmt.

Der Landesverband NRW brachte nicht nur die höchste Mitgliederanzahl in die DDH-M, sondern auch viel an Selbsthilfe­erfahrung und eine gut strukturierte Basis mit vielen Selbsthilfegruppen in der Region.

Damit ist der Landesverband in Nordrhein-Westfalen der tragende Landesverband in der DDH-M. Was den Landesverband ausmacht, sind seine starke Präsenz in der politischen Lobbyarbeit in NRW. 

Zahlreiche bundesweit einzigartige Projekte und Aktivitäten für die Betroffenen machen nicht nur die Landesmitglieder in NRW stolz:

Der Landesverband NRW der DDH-M wird nun seine vielfältigen Angebote für die Diabetes-Selbsthilfe in NRW und bundesweit auf der neuen eigenen Webseite präsentieren.