Deutsche Diabetes-Hilfe – Menschen mit Diabetes (DDH-M) wendet sich mit ihrer Broschüre „Betreuung von Kindern mit Typ-1-Diabetes in Kitas“ an Erzieherinnen und Erzieher. Der Leitfaden ist für Kita-Teams, die bereit sind, für ein Kind mit Typ-1-Diabetes Verantwortung zu tragen.

Kita-Leitungen und -Teams tun sich oft schwer mit der Aufnahme von Kindern mit Typ-1-Diabetes. Manchmal müssen Kinder ihre Einrichtung sogar wieder verlassen, nachdem die Erkrankung diagnostiziert wurde. Die Deutsche Diabetes-Hilfe – Menschen mit Diabetes (DDH-M) wendet sich mit ihrer neuen Broschüre „Betreuung von Kindern mit Typ-1-Diabetes in Kitas an Erzieherinnen und Erzieher. In dem Heft wird erklärt, wie sich Kita-Teams auf die Aufnahme von Kindern mit Typ-1-Diabetes vorbereiten können und wie die erfolgreiche Inklusion gelingen kann. 

Betreuung von Kindern mit Typ-1-Diabetes in Kitas", eine Broschüre der DDH-M

Mit der Broschüre informiert die DDH-M über das Krankheitsbild und modernes Diabetes­management. Sie stellt dar, wie die Zusammenarbeit von Eltern und Kita-Teams organisiert werden kann, geht auf Sorgen und Ängste der Erzieherinnen und Erzieher ein und erklärt notwendige Hilfeleistungen. Die Broschüre ist ein Leitfaden für Kita-Teams, die bereit sind, für ein Kind mit Typ-1-Diabetes Verantwortung zu tragen.

Unsere Autorin Jeannette Kriesel musste ihre Tochter wegen Typ-1-Diabetes zunächst aus einer Kindertagesbetreuung herausnehmen, doch dann fand das Kind liebevolle Aufnahme in einer anderen Kita. Für dieses Kita-Team war das zwar Neuland, aber unter Anleitung der Mutter hat es das bravourös gemeistert.

Die Motivation und das Engagement der Kita haben Jeannette Kriesel so begeistert, dass sie ein berufsbegleitendes Studium zur Erzieherin absolvierte, eine Facharbeit über Kinder mit Typ-1-Diabetes in Kitas "Kneifen is`nicht! Wir pieken!" schrieb und diese Broschüre. 

DDH-M bedankt sich bei der Autorin Jeannette Kriesel sehr herzlich für diese Broschüre. Der Leitfaden „Betreuung von Kindern mit Typ-1-Diabetes in Kitas“ dient der Aufklärung zum Diabetes Typ 1 bei Kindern im Kindergartenalter und unterstützt die Inklusion dieser Kindern in der Kita.

Ebenso bedankt sich DDH-M beim Redaktionsteam mit Andrea Witt als Diabetesberaterin DDG und Beirätin des DDH-M Vorstands, sowie bei Sandra Neumann als Gesamtlektorin (Praxis "Zucker im Kopf"). Lara Witt, Modedesignerin und junge Typ-1-erin hat die Kita-Broschüre mit ihren Zeichnungen wunderbar illustriert.

Logo der Techniker Krankenkasse

 

Die DDH-M hat die Broschüre „Betreuung von Kindern mit Typ-1-Diabetes in Kitas mit freundlicher Unterstützung der TK Krankenkasse erstellt und veröffentlicht. Für die Inhalte des Leitfadens ist ausschließlich die DDH-M verantwortlich. (2020/2021)