Das Hilfsmittelverzeichnis listet alle Produkte auf, die in der Leistungspflicht der Kranken- und Pflegekassen stehen. Bei der Diabetestherapie und insbesondere bei der Behandlung von diabetischen Folgeerkrankungen werden viele Hilfsmittel benötigt: Pen, Pumpe, Blutzuckermessgerät, Fußbettungseinlagen, u.v.m.

Der GKV-Spitzenverband erstellt gemäß § 139 SGB V ein systematisch strukturiertes Hilfsmittelverzeichnis und (gleichzeitig handelnd als GKV-Spitzenverband der Pflegekassen) als Anlage dazu ein Pflegehilfsmittelverzeichnis. In dem Verzeichnis sind von der Leistungspflicht der Kranken- und Pflegekassen umfasste Hilfsmittel aufgeführt. Das Hilfsmittelverzeichnis gliedert sich in Anlehnung an das jeweilige Therapieziel in 38 unterschiedliche Produktgruppen. 

Mehr als 30.000 Hilfsmittel sind inzwischen gelistet, die Versicherten bei Krankheit oder Pflegebedarf zur Verfügung stehen. Das Produktverzeichnis dient der Information von Versicherten, Krankenkassen und Vertragsärzten.

Das Hilfsmittelverzeichnis der gesetzlichen Krankenversicherung in Deutschland enthält eine Auflistung derjenigen Hilfsmittel, deren Kosten nach der Hilfsmittel-Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses von der deutschen gesetzlichen Krankenversicherung übernommen werden müssen. (Quelle: wikidedia.de)

©Pamula Reeves-Barker, diabetes,pixabay.com

 

Quelle: https://hilfsmittel.gkv-spitzenverband.de/home