Im Rahmen einer Studie des Charité werden Menschen mit Diabetes Typ 2 gesucht, um die Aus­wirkungen einer medizinisch betreuten Gewichts­abnahme auf den Diabetes Typ 2 zu untersuchen.

Teilnehmer der FAIR-Studie (Fasten-induzierte immun-metabolische Remission des Typ 2 Diabetes) unterziehen sich einer Formuladiät, durch die sich neben einem Gewichtsverlust von ca. 10-15 kg, die Rückbildung des Typ-2-Diabetes einstellen soll.

Dazu finden über sechs Monate verteilt vier Visiten mit Untersuchungen statt. Neben der Eingangsuntersuchung sind weiteren Termine nach einer Woche, drei Monate und nach sechs Monaten geplant. Die Diät-Phase dauert ca. drei Monate. Während der gesamten Studie erfolgen Beratungen bezüglich Ernährung und Erkrankung durch Ärzte und Ernährungs­wissenschaftler. Auch nach Abschluss der Studie ist eine weitere Betreuung in der Hochschulambulanz möglich.

Weitere Informationen dazu sind auf der Webseite der FAIR-Studie zu finden.

Bei Interesse zur Teilnahme an der Studie oder bei bei weiteren Fragen steht das Team der FAIR-Studie gerne bereit: diabetes@charite.de

Zur FAIR-StudieFlyer FAIR Studie