Ein neuer Ratgeberartikel zum Thema Ernährung bei diabetisch bedingter Nierenerkrankung ist erschienen. Darin wird erklärt, wie Menschen mit Diabetes ihre Nieren durch Ernährung und Lebensstil in ihrer Funktion unterstützen können. 

Eine wissen­schaftliche Betrachtung von Ernährungs­expertin Dr. Claudia Miersch.

Menschen mit Diabetes weisen sehr häufig Anzeichen einer eingeschränkten Nierenleistung auf und haben ein höheres Risiko dialysepflichtig zu werden. Durch Anpassungen in der Ernährung kann der Verlauf der chronischen Niereninsuffizienz jedoch günstig beeinflusst werden. Je nach Stadium der Erkrankung und der gemessenen Laborparameter ergeben sich andere Ernährungsempfehlungen. 

Im Ratgeberbeitrag "Ernährung bei diabetisch bedingter Nierenerkrankung" wird erklärt, wie einer chronischen Niereninsuffizienz vorgebeugt oder eine beginnende Niereninsuffizienz verlangsamt werden kann.

Zum Ratgeberartikel