Das unabhängige Verlagshaus Mediaplanet startet eine Aufklärungskampagne zur "Woche des Sehens" vom 8. bis 15. Oktober. Thema ist die Augengesundheit hinsichtlich Prävention und Versorgung. DDH-M unterstützt die Kampagne und sucht für eine Sonderpublikation in der FAZ Interviewpartner zum Thema "Diabetes und Auge".

Unter dem Titel „Augenblick bitte“ wird eine Printausgabe am 30.September 2022 der Abonnentenauflage der FAZ (Frankfurter Allgemeine Zeitung) beiliegen. Das E-Paper der Ausgabe wird zudem im online Zeitschriftenkiosk YUMPU verfügbar sein und alle Inhalte erscheinen auch auf der verlagseigenen Webseite www.gesunder-koerper.info.

Diese Publikation wird von DDH-M inhaltlich unterstützt. Für die Ausgabe benötigt Mediaplanet Interviewpartner, die eine diabetesbedingte Augenerkrankung haben und bereit sind, über ihren Diabetes und die Augenerkrankung zu sprechen.

Innerhalb der Ausgabe soll anhand einer Patientengeschichte darauf aufmerksam gemacht werden, wie wichtig die Vorsorge und regelmäßige Kontrolle durch einen Augenarzt ist, wenn man an Diabetes erkrankt ist.

Woche des Sehens - Mitmachen

Wenn Sie unter einer diabetischen Retinopathie oder einem diabetischen Makulaödem leiden und die Aktion unterstützen möchten, melden Sie sich gerne bis spätestens 27. Juli in der Geschäftsstelle. Sie können dann an einem telefonisch geführten Interview teilnehmen. Das Interview wird anschließend in der Ausgabe veröffentlicht.

Wenn Sie einverstanden sind, dass ein Bild von Ihnen in der Ausgabe veröffentlicht wird, wäre das sehr schön. Dies ist aber keine Voraussetzung. Wenn Sie sich wohler fühlen, kann das Interview gegebenenfalls auch anonymisiert werden.

Augenblick bitte