• Kursprogramm „KundiG – Klug und digital durch das Gesundheitswesen“ 

    Das Kursprogramm „KundiG – Klug und digital durch das Gesundheitswesen“ führt Menschen mit wenig Erfahrung in kleinen Schritten durch die digitalen Anwendungen im Gesundheits­wesen. Die Online-Kurse gehen von August bis November 2022 und sind kostenfrei.

  • Erklärvideo: Projekt selbst-verstehen.de 

    In einem Erklärvideo stellt die Bundes­arbeitsgemeinschaft BAG das Projekt selbst-verstehen.de vor. Ziel ist es, dass Betroffene ärztliche Befunde verstehen. Dazu sammeln Selbsthilfeverbände Einzelbefunde von den Betroffenen. Diese werden nach Krankeitsbildern zusammen­gefasst und vereinheitlicht als Beispielbefund zum Download bereitgestellt.

  • Podcast: Schwangerschafts­diabetes OGGT Test - Muss das jetzt sein?

    Im Podcast der DDH-M sprechen Ernährungs­wissen­schaftlerin Prof. Dr. Claudia Miersch und Moderator Zuckerjunkie Sascha Schworm darüber, ob jede schwangere Frau einen oraler Glukose­toleranztest OGGT machen sollte. 

  • Webinar „Aktuelle Diabetes Präventionsforschung“

    Die Arbeits­gemeinschaft Diabetes von LIONS Deutschland ist einer der Kooperations­partner des DDH-M e.V. und bietet regelmäßig Webinare zu Diabetes an. Der nächste Termin ist der 17. Mai 2022 um 20:00 Uhr mit dem Thema "Aktuelle Diabetes Präventions­forschung“.

  • Wenn Diabetes ins Auge geht.

    Die diabetische Retinopathie ist zumeist die erste Folge­erkrankung für Menschen mit Diabetes. Oft ist es der Augenarzt, der aufgrund von Verän­derungen der Netzhaut­gefäße einen Diabetes (Typ 2) diagnos­tiziert. Unser Comic­erklärfilm erläutert die Ursachen der diabetischen Netz­haut­erkrankung, erklärt die Symptome und gibt Tipps zur Prävention.